Apoldaer Zwiebelmarkt

Traditionell am letzten September-Wochenende findet der Apoldaer Zwiebelmarkt statt. Dieses Fest verwandelt Apolda zum größten Jahrmarkt der Stadt. 2022 findet der Zwiebelmarkt wieder in der gewohnten Form mit den traditionellen Heldrunger Zwiebelbauern auf dem Marktplatz, einem innenstadtübergreifenden Händlermarkt und vielfältigem Bühnenprogramm statt. Der Bockbieranstich in der Vereinsbrauerei findet in diesem Jahr bereits am 17. September 2022 statt.

Das Stadtfest bietet ein vielfältiges und attraktives Angebot in der Glockenstadt an: Zwiebelprodukte aller Art, Korbwaren, Keramik, Kunstgewerbe und mehr. Das beliebteste „Mitbringsel“ ist und bleibt der kunstvoll geflochtene Zwiebelzopf, der in verschiedenen Farben und Größen erhältlich ist und deshalb besonders viele Liebhaber jedes Jahr nach Apolda zieht. Der romantische Mittelaltermarkt um das Apoldaer Schloss zeigt Handel, Ritter, Gaukler und Musik. Im Innenhof des Schlosses präsentiert sich ein Kunst- und Handwerkermarkt.

Wann_ 23.-25.9., Tagesöffnungszeiten: 13-01, 10-01, 10-20 Uhr, Wo_ Apolda Program: https://www.apolda.de/fileadmin/Dateien/Dateien/Zwiebelmarkt/flyer_zm_2022_web.pdf