Thüringer Schlofestspiele Sondershausen, (Foto: © Theater Nordhausen)

Tosca

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

Mit „Tosca“ schuf Giacomo Puccini einen echten Thriller, der von der ersten bis zur letzten Note Hochspannung verspricht. In Rom vor dem Hintergrund des zweiten Koalitionskrieges gegen Napoleon entfaltet sich eine blutrünstige Dreiecksgeschichte zwischen der Opernsängerin Tosca, dem Maler Cavaradossi, ihrem Geliebten, sowie dem römischen Polizeichef Scarpia. Puccinis kriminalistische Oper wird von einer mitreißenden Musik getragen, die die Figuren in ihrer ganzen psychologischen Tiefe erfasst. Auch losgelöst vom theatralen Kontext entwickelten sich Cavaradossis Arie „E lucevan le stelle“ oder Toscas inniges Bekenntnis „Vissi d’arte“ zu beliebten Opernarien.

https://theater-nordhausen.de



Schloss Sondershausen, Schloss 1, Tel. 0 36 32 - 62 24 20 www.schlossmuseum-sondershausen.de

Theater Nordhausen / Loh-Orchester Sondershausen GmbH

0 36 31 / 62 60 - 0
Zur Webseite



Anfahrt:

Schloss 1
99706 Sondershausen


Haltestelle // 14.62 km entfernt

Bahnhof Nordhausen
Bahnhofsplatz 6
99734 Nordhausen
DB, Abellio