Sternsucher Arche Nebra, (Foto: © Andreas Matthes)

Öffentliche Führung in der Sonderschau Sternensucher

Die Sonderschau "Sternensucher - Von der Himmelsscheibe bis zur Rosetta-Mission" widmet sich der jahrtausendealten Geschichte der Himmelsbeobachtung und beleuchtet "Sternstunden" der Astronomiegeschichte. Sowohl die besondere Bedeutung der Sonne für die Menschen der Bronzezeit als auch die erstaunlichen Rechenkünste früher Hochkulturen spielen dabei eine wichtige Rolle. Historische astronomische Instrumente illustrieren den Erfindungsreichtum früher Astronomen auf der Jagd nach neuen Entdeckungen. Aus nächster Nähe kann ein außergewöhnliches technisches Highlight betrachtet werden: das 1:1-Modell der Landeeinheit "Philae", die 2014 im Rahmen der Rosetta-Mission zum ersten Mal auf einem Kometen landen konnte. Am Ende steht die Erkenntnis, dass der Blick in den Sternenhimmel Menschen über Epochen und Kulturen hinweg verbindet.

www.himmelsscheibe-erleben.de



Arche Nebra, An der Steinklöbe 16, Tel. 034461 25 52 20 www.himmelsscheibe-erleben.de

03.07.2022 bis 01.10.2022

jeweils
So. : 11.00 bis 12.00 Uhr





Sa. : 11.00 bis 12.00 Uhr

Arche Nebra

034461-2552-20
Zur Webseite



Anfahrt:

An der Steinklöbe 16
06642 Wangen