Johanna Koepe, Wesen II, (Foto: © Samuel Koepe )

Navigating Strangeness

In der die Reihe ABC abschließenden Ausstellung Navigating Strangeness wird in der Burg Galerie im Volkspark vom 11. April bis 26. Mai 2024 die Wahrnehmung und Konstruktion des Phänomens F für Fremd(-) auf verschiedenen Ebenen untersucht. Im Begriffsumfeld von Fremd stehen Varianten wie Fremdsein, Fremdwahrnehmung, Fremdkörper, Fremdzuschreibung oder Entfremdung. Aus verschiedenen Perspektiven stellen die Ausstellenden Bezüge zu dem Fremden oder der Fremde her, dem oder der wir alltäglich begegnen. Das Unbekannte kann am eigenen Körper beginnen und Fragen nach dessen Zuschreibung, nach Zugehörigkeit und Ausgrenzungsmechanismen hervorrufen. Doch auch im vermeintlich vertrauten Zuhause ist man nicht immer sicher vor dem Sich-fremd-fühlen, umso mehr, wenn das Zuhause durch Flucht und Krieg verloren wird. Fremdheit in den zwischenmenschlichen Beziehungen wird von den Studierenden genauso untersucht wie die imaginierten oder tatsächlichen Entdeckungen auf Reisen in fremde Länder oder die Erkundung der nur vermeintlich bekannten Umgebung. Zum fünften und letzten Mal hat die Burg Galerie im Volkspark innerhalb der Ausstellungsreihe ABC mit F für Fremd(-) einen Open Call für Studierende ausgeschrieben. Ziel der eingereichten künstlerischen Arbeiten ist es, sich fachbereichsübergreifend intensiv mit dem Thema und seiner Aktualität aus der Perspektive von Kunst, Design und Gesellschaft auseinanderzusetzen. Als Gegenbild zur Distanznahme gegenüber dem Fremden schafft die Inszenierung der aktuellen Ausstellung Räume der Annäherung, des Nachdenkens, Zuhörens und des Gespräches. Denn das Fremde bleibt nur fremd, bis wir uns damit vertraut machen.

www.burg-halle.de/diplomausstellung



Galerie Volkspark, Schleifweg 8 a, Tel. 0345 / 77 51 58 080

26.05.2024 bis 26.05.2024

jeweils
So. : 14.00 bis 19.00 Uhr

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

0345/ 775 15 26
Zur Webseite



Anfahrt:

Schleifweg 8 a
06114 Halle


Haltestelle // 45 m entfernt

Volkspark
Burgstraße
06114 Halle
Tram: Linie 8