Haus Garten Freizeit, (Foto: © Leipziger Messe)

Rose trifft Kunst

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.

Ein Meer von Millionen Rosenblüten offenbart sich den Besuchern in der mehr als 1000 Jahre alten Berg- & Rosenstadt Sangerhausen im Südharz. Hier hat die größte Rosensammlung der Welt, das Europa-Rosarium Sangerhausen, ihren Platz. Die mehr als 8.600 verschiedenen Rosensorten und -arten bestechen durch Formen-, Farb- und Duftvielfalt jedes Jahr aufs Neue. Das Europa-Rosarium ist eine Genbank, ein lebendiges Museum, das die Entwicklungsgeschichte der Rose von der Wildrose bis zur modernen Rose eindrucksvoll präsentiert. Gleichzeitig ist das Europa-Rosarium aber auch ein Ort der Besinnung. Wer einmal die Magie der Millionen Rosenblüten erlebt hat, kommt immer wieder hierher.

Vom 01. Juli – 01. August 2020 wird im Europa-Rosarium Sangerhausen erstmals das Projekt „Rose trifft Kunst“ stattfinden. Auf 13 ha präsentieren Künstlerinnen und Künstler ihre „Outdoor-Kunstwerke“ den Besuchern der weltgrößten Rosensammlung. Skulpturen aus Stein, Holz und Metall und schwimmende Glas-Installationen auf den Teichen - mit der Aktion „Rose trifft Kunst“ will das Sangerhäuser Europa-Rosarium in diesem Jahr für ein besonderes Zusatzangebot in der Hauptblütezeit sorgen. Insgesamt 25 Künstler aus sieben Bundesländern wollen ihre Werke im weitläufigen Gelände des Rosengartens ausstellen. Am 1. Juli wird die offizielle Eröffnung stattfinden. Einen Monat lang können Besucher dann neben der Parkanlage und ihren blühenden Hauptattraktionen auch Kunst der verschiedensten Stilrichtungen bewundern.

https://europa-rosarium.de/



Europa-Rosarium Sangerhausen, Am Rosengarten 2 a, Tel. 03464 5898-0 europa-rosarium.de

bis

jeweils

Eventmanager

0345-9760936
Zur Webseite



Anfahrt:

Am Rosengarten 2 a
06526 Sangerhausen


Haltestelle // 1.6 km entfernt

Bahnhof Sangerhausen
Bahnhofstraße 33a
06526 Sangerhausen
DB Abellio