Luther 1517, (Foto: © Tom Schulze)

Luther 1517

In Wittenberg ist zum Reformationsjubiläum ein besonderes Projekt entstanden: Wittenberg zur Zeit der Reformation. In einem 360°-Panorama von Yadegar Asisi wird die Lutherstadt zur Zeit Philipp Melanchthons, der beiden Cranachs, Katharina von Boras, Martin Luthers und Justus Jonas lebendig und Geschichte erlebbar. Das Panorama wird in der Lutherstadt Wittenberg bis 2021 zu sehen sein. Der Künstler Yadegar Asisi setzt die im 19. Jahrhundert populäre und mit Aufkommen des Kinos in Vergessenheit geratene Tradition der Riesenrundbilder fort, um faszinierende Kunsträume zu kreieren.

Mit dem Schritt in das Gemälde hinein, eröffnen sich dem Besucher nicht nur neue Sichtweisen, sondern auch die Möglichkeit, die Welt Luthers besser kennenzulernen und das Thema Reformation und einen ihrer Ursprünge neu zu entdecken.

Die in Wittenberg entstandene Rotunde ist kein weiteres historisierendes Museum, sondern ein Erleben, Erfahren und Erspüren mit allen Sinnen.

www.wittenberg360.de



Wittenberg 360 Panorama, Lutherstraße 42, Tel.

19.05.2022 bis 20.12.2023

jeweils
Do. : 10.00 bis 17.00 Uhr
Fr. : 10.00 bis 17.00 Uhr
Sa. : 10.00 bis 17.00 Uhr
So. : 10.00 bis 17.00 Uhr
Mo. : 10.00 bis 17.00 Uhr
Di. : 10.00 bis 17.00 Uhr
Mi. : 10.00 bis 17.00 Uhr

  • Ermäßigt 9€, Normal 11€, Eltern Kind 24€

Eventmanager

0345-9760936
Zur Webseite



Anfahrt:

Lutherstraße 42
06886 Lutherstadt Wittenberg


Haltestelle

Bahnhof Wittenberg
Am Hauptbahnhof 1
06886 Lutherstadt Wittenberg
Deutsche Bahn